Datenschutz




Backups & Datensicherheit


Backups

Um eure Daten bestmöglich vor Datenverlusten zu schützen, erstellt unsere Software regelmäßig Datensicherungen und bringt diese auf physikalisch getrennten Systemen und in getrennten Rechenzentren auf von uns verwalteten Backupspeichern unter. Die Daten werden dort mehrere Wochen vorgehalten. Ferner laufen in unseren Systemen stets mittels RAID abgesicherte Festplatten - das heißt alle Daten werden zu jeder Zeit unmittelbar auf mehreren Festplatten gespeichert, um bei einen Festplattenausfall keine Daten zu verlieren.

Ferner führen wir tägliche Backups der easyVerein Daten - lokal & auf physikalisch getrenntem Backupserver in einem entfernten Rechenzentrum durch.


Datensicherheit

Der Zugriff auf die in easyVerein hinterlegten Daten wird über ein komplexes Berechtigungssystem gesteuert. Das System prüft bei allen Zugriffen auf Berechtigungen und stellt somit sicher, dass nur angemeldete und über die nötige Berechtigungsgruppe verfügende Nutzerinnen und Nutzer Daten vom System abrufen können. Außer dem Namen des Vereins und dem Logo, welche auf der öffentlichen Login-Seite im Mitgliederbereich angezeigt werden, betrifft dies alle relevanten Accountdaten.

Ferner verfügt das System über eine IP Blacklist und erfasst fehlerhafte Loginversuche sowie verdächtige Aktionen an der Software. Sofern hier ein verdächtiges Verhalten protokolliert wird, erfolgt automatisch eine Zugriffssperre, um den Account beispielsweise vor Brute-Force Angriffen (ausprobieren von Passwörtern) zu schützen.

Die Server, über die das System bereitgestellt wird, sind zudem nach aktuellsten Richtlinien der Datensicherheit (DIN ISO 27001) zertifiziert und gegen fremde Zugriffe (physikalisch) abgesichert.