In welche Formate können Dateien importiert und e…




In welche Formate können Dateien importiert und exportiert werden?


easyVerein ermöglicht es euch Dateien aus externen Quellen in die Software zu importieren und eure in easyVerein verwalteten Dateien in zahlreichen Formaten zu exportieren. Hier findet ihr die Aufstellung der Dateiformate und Hinweise zu deren Verwendung.


Export-Formate

Derzeit unterstützen wir den Export in folgende Formate:

  • XLSX (Microsoft Excel)
  • CSV (allg. Tabellen-Format, Excel, OpenOffice etc.)
  • PDF (Adobe Reader und zahlreiche weitere)
  • Für Adressen: vCard Format (kann in Google Contacts oder das Apple Adressbuch importiert werden)
  • Für Termine: iCal Format (kann in Google Calendar, Apple Kalender und Thunderbird importiert werden)


Import-Formate

Da beinahe alle Formate problemlos in CSV umgewandelt werden können, baut der easyVerein Import auf CSV Dateien auf.

Ihr könnt eure Daten als CSV hochladen und die Spalten in der Tabelle dynamisch den easyVerein Datenfeldern zuordnen! Auf diese Weise seid ihr nicht an feste Importformate gebunden und könnt beinahe alle Daten integrieren. Solltet Ihr Probleme mit dem Import haben beachtet folgende allgemeine Hinweise zum Dateiformat oder meldet euch bei unserem Support-Team.


  • Die Datei sollte Semikolons als Trennzeichen verwenden
  • Alle als "erforderlich" markierten Felder müssen im Mapping belegt sein und dürfen in der CSV Datei keine leeren Felder enthalten.
  • Die folgenden Datumsformate werden unterstützt:
    • dd.mm.YYYY
    • dd.mm.YY
    • dd-mm-YYYY
    • YYYY-mm-dd
    • YYYY-mm-dd HH:ii
  • Dezimalzahlen sollten entweder mit Kommata oder Punkten getrennt werden.
    Tausendertrennzeichen sollten nicht enthalten sein.
  • Einheiten sollten nicht Bestandteil der Spalten sein
  • Die Dateien sollten UTF-8 oder Windows Latin 1 kodiert sein
  • Login-E-Mail Adressen sind erforderlich und müssen eindeutig sein. Wenn keine E-Mails versendet werden sollen können hier auch beliebige Zahlen oder Buchstabenfolgen eingetragen werden.

Weitere Informationen findest du in Kapitel 9 der Dokumentation.



Zurück zur Startseite »