3.1 Termine editieren




3.1 Termine editieren


Datum und Uhrzeit ändern

Wenn ihr den Termin verschieben möchtet, zieht den Termin einfach im Kalender umher und lasst ihn auf dem gewünschten Tag wieder los. Um die Uhrzeiten zu ändern, wechselt in die "Wochen" Ansicht (oben rechts). Dort könnt ihr den Termin auf eine bestimmte Uhrzeit festsetzen und das Ende der Veranstaltung festlegen. Zieht den Termineintrag dazu am unteren Rand in die Länge. Wenn ein Termin als "Ganztägig" markiert werden soll, zieht ihn in die "Ganztägig" Zeile ganz oben.


Teilnahmen bearbeiten

Als Administrator könnt ihr zu jedem Termin Teilnehmer hinzufügen und entfernen. Damit Veranstaltungen nicht versehentlich überfüllt sind, könnt ihr eine maximale Teilnehmerzahl festlegen und auch Mitglieder erfassen deren Teilnahme noch nicht sicher ist. 

Zu jeder Teilnahme könnt ihr außerdem Notizen erfassen und eine Preisgruppe für den Teilnehmer festlegen.

Wenn Ihr in den Teilnahmebedingungen "Teilnahmen erlauben" auswählt, können eure Mitglieder die Teilnahmefunktionen auch selbst nutzen bis die maximale Teilnehmerzahl erreicht wurde. Wenn Ihr in den Teilnahmebedingungen "Teilnahmen mit Begleitpersonen erlauben" auswählt, können eure Mitglieder zusätzlich noch externe Personen zu einer Veranstaltung eintragen. 

Teilnehmer zu vollen Veranstaltungen hinzuzufügen ist ist auch möglich, aber nur Administratoren vorbehalten. 

Wenn ein Mitglied zu einer Veranstaltung hinzugefügt wurde, erhält es eine Bestätigung E-Mail über die Teilnahme. Wenn sich ein Mitglied selbst zu einem Termin einträgt, erhaltet ihr als Administrator darüber eine E-Mail Benachrichtigung. 


Preisgruppen anlegen

Legt einfach Preisgruppen für eure Veranstaltungen fest und rechnet diese gesammelt ab. Administratoren sowie Mitglieder können bei einer Zusage die entsprechende Preisgruppe wählen. Anschließend könnt ihr die Rechnungen an eine Preisgruppen gesammelt generieren und versenden.


Preisgruppen


Wiederkehrende Termine anlegen

Wenn ihr regelmäßige Termine wie beispielsweise Kurse oder Sitzungen habt, könnt ihr diese ganz einfach als wiederkehrende Termine anlegen. Erstellt hierzu den ersten Termin in eurem Kalender und gebt im Reiter "Wiedergehrender Termin" einfach das Intervall und wenn gewünscht das Enddatum an.


Aufgabenplan anlegen

Wenn zu einem Termin Aufgaben erledigt werden müssen, könnt ihr diese direkt im Termin festlegen. So könnt Ihr einzelne Aufgaben verteilen, oder auch ganze Schichtpläne für Events erstellen. Zu jeder Aufgabe könnt Ihr ein Starrt und ggf. ein End-Datum hinzufügen, eine Beschreibung hinterlegen und die Aufgabe einem Verantwortlichen Mitglied zuweisen. Das Mitglied sieht seine Aufgabe anschließend in seinem Mitgliederzugang.



Zurück zur Startseite »