12.1 Systemeinstellungen




12.1 Systemeinstellungen


Hier könnt ihr verschiedene Voreinstellungen und Individualisierungen für eure Vereinsverwaltung vornehmen

Systemeinstellungen

Im Reiter "Systemeinstellungen" könnt ihr einstellen, welche Module ihr in der Software sehen möchtet. 

Unter den Einstellungen der Module, könnt ihr außerdem noch angeben, ob eure Mitgliedernummern automatisch vergeben werden sollen, oder ob ihr diese selbst vergeben möchtet, welche Währung euer Verein verwendet und welche Vereinsjubiläen in eurer Vereinsübersicht als Erinnerung angezeigt werden sollen.

Systemsettings/Systemsettings


Gestaltung

Im Reiter "Gestaltung" könnt ihr die Farben für eure Software anpassen. Ihr könnt hier zudem die Gestaltung eurer Dokumente wählen.

Systemsettings/Layout

Info: Vorlagen
Falls euch die Standardvorlagen nicht ausreichen und Ihr stattdessen eine eigene Vorlage integrieren möchtet, meldet euch einfach bei unserem Vertriebsteam! Gerne können wir eure Briefkopfvorlage in eine easyVerein Dokumentenvorlage umwandeln.


Mitgliederzugriff

Im Reiter "Mitgliederzugriff" könnt ihr einstellen, auf welche Module ihr den Mitglieder im Mitgliederbereich zugriff gewährt. Diese Einstellungen können durch gruppenspezifische Berechtigungen der Mitgliedergruppen überschrieben werden.

Systemsettings/Memberaccess

Info: Berechtigung

Wenn sie den Zugriff in den Standardberechtigungen erlauben, können sie dies  durch gruppenspezifische Berechtigungen individuell verbieten.

Individuelle Mitgliederdaten

Im Reiter "Individuelle Mitgliederdaten" könnt Ihr weitere Felder erstellen, die im Benutzerprofil eurer Vereinsmitglieder auftauchen sollen. Es stehen euch verschiedene Textfelder, Checkboxen, Zahlen- und Datumsfelder zur Auswahl.

Mit den individuellen Mitgliederdaten könnt ihr eure Mitgliederprofil weiter personalisieren und die Felder können später in der Mitgliederübersicht angezeigt und gefiltert werden.


Individuelle Adressdaten

Im Reiter "Individuelle Adressdaten" könnt ihr wie für eure Mitglieder weitere Felder für eure Adressen anlege. Diese werden anschließend in euren Adressdetails angezeigt.

Auch die individuellen Adressdaten könnt ihr später im gemeinsamen Adressbuch anzeigen lassen und filtern.


Individuelle Terminfelder

Im Reiter "Individuelle Terminfelder" könnt ihr individuelle Felder anlegen, die euch dann in eurer Terminverwaltung zur Auswahl stehen. Wenn ihr, beim Erstellen eines Termins, ein Feld auswählt, wird dieses euren Mitgliedern neben dem Termin angezeigt.


Individuelle Webseiten

Im Reiter "Individuelle Webseiten" könnt ihr Webseiten hinterlegen, welche euren Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt werden sollen. 


Daten zurücksetzen

Hier könnt ihr alle Mitgliederdaten, alle Adressdaten, alle Buchungen, alle Rechnungen und die damit verknüpften Informationen aus eurem Verein löschen. 

Systemsettings/Datareset

Info: Daten Löschen
Bitte beachtet, dass alle derzeit existierenden Daten unwiderruflich gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können. 


Wenn ihr zu Mitgliedern alle Adressdaten ausgefüllt habt und diese nicht richtig auf der Karte angezeigt werden, könnt ihr hier die GPS-Positionen eurer Mitglieder neu berechnen lassen.


Dachverbände

Wenn ihr mehrere Vereine oder Abteilungen in eurem Verein in eigenen easyVerein Accounts verwalten möchtet, sodass diese eigene Mitglieder, eigene Finanzen und eigene Daten verwalten können, könnt ihr euren Account in einen Dachverband umwandeln und mehrere Unteraccounts anlegen. 

Sobald mindestens ein Unteraccount angelegt wurde, wird der Account automatisch als Dachverband gehandelt. 

Als Dachverband könnt ihr entscheiden, ob die Unteraccounts selbst für die Lizenzkosten aufkommen, oder ob ihr diese über den Dachverband bezahlt. 


E-Mail / SMTP

Hier könnt ihr euren SMTP Server einrichten um E-Mails über eure E-Mail Adresse zu versenden und die Funktion für Serienmails zu nutzen. 

E-MAil Versand


Im ersten Schritt müsst ihr eure SMTP Daten hinterlegen und easyVerein mit eurem Server verbinden. Welche Angaben hier notwendig sind, erfahrt ihr bei eurem E-Mail Anbieter. 

Wenn eure SMTP Daten hinterlegt wurden, könnt ihr in euren persönlichen Einstellungen die Angaben zu eurem E-Mail Account angeben. Wenn ihr alle Angaben eingetragen habt, erhaltet ihr eine Test E-Mail um eure E-Mail Adresse zu verifizieren. 


Info:

Bitte beachtet das Limit eures Mailservers. Dieses legt fest, wie viele E-Mails ihr auf einmal und in welchem Zeitraum versenden dürft. Auf dieses Limit hat easyVerein keinen Einfluss. 



Zurück zur Startseite »