14.1 Dropbox-Integration




14.1 Dropbox-Integration


Dropbox


Ihr könnt die easyVerein Software in den Einstellungen unter "Integrationen & Apps" mit eurer Dropbox verbinden. Klickt dazu auf "Aktivieren" und folgt den nächsten Schritten. 

Nachdem ihr die Integration aktiviert habt, könnt ihr folgende Vorteile nutzen:


  • Unter "Einstellungen > Dateispeicher" könnt ihr nun auch euren Dropboxspeicher einsehen.
  • Unter der selben Einstellung könnt ihr nun auch wählen, welche Datentypen in welchem Dateispeichern abgelegt werden sollen.
  • Nachdem ihr den Speicher für die gewünschten Ordner auf "Dropbox" geändert habt, erscheint das Symbol der Ordner neben euren angelegten Dropbox-Ordnern und ihr könnt wählen, welcher Ordner innerhalb eurer Dropbox für welche Dateien verwendet werden soll (nur zugewiesene Ordner können von Dropbox verwendet werden).
    Klickt zum Zuweisen einfach auf das passende Symbol neben dem Dropbox-Ordner.

dateispeicher_waehlen

  • Unter "Dateiverwaltung" seht ihr nun auch die Dateien aus eurer Dropbox. In den für die Verwaltung via easyVerein freigegebenen Ordnern könnt ihr nun Dateien hochladen.
  • Wenn ihr an den entsprechenden Stellen in der Software eine Datei generiert, wird diese automatisch in den richtigen Dateispeicher gelegt.
  • Wenn ihr die Dateifreigabe mit Mitgliedern via Dropbox erledigt, sehen die Mitglieder ebenfalls nur noch die Daten aus dem Dropbox-Ordner.


Info: Was ist Dropbox?
Dropbox ist ein Cloud-Dateispeicher, mit dem ihr alle eure Dateien jederzeit auf allen Geräten aktuell halten könnt. Ihr könnt euch den Dropbox Client auf beliebig vielen Geräten installieren und dank der Dropbox Cloud werden die Dateien jederzeit auf jedem Gerät (oder per Web-Interface) verfügbar sein. Ihr könnt Cloud-Ordner für andere freigeben und so gemeinsam auf synchronisierte Ordner zugreifen.

Weitere Informationen findet ihr auf dropbox.com



Zurück zur Startseite »