Was unterscheidet die DEMO Version von kostenpfli…




Was unterscheidet die DEMO Version von kostenpflichtigen Lizenzen?


Unsere DEMO Version ist genauso aufgebaut wie unsere kostenpflichtigen Lizenzen, aber in einigen Punkten nur eingeschränkt nutzbar.


Ihr könnt alle Funktionen der normalen Lizenzen testen:

  • Buchungen und Rechnungen anlegen
  • Mitglieder und Adressen verwalten
  • Den Mitglieder-Zugang testen
  • Serienbriefe und E-Mails erstellen
  • Termine erstellen und verwalten
  • Aufgaben erstellen und verwalten
  • Inventar und Räume anlegen
  • Dateien verwalten 
  • Gruppen anlegen
  • uvm.


Unterschiede zu den kostenpflichtigen Lizenzen:

Die Größe der DEMO Lizenz ist beschränkt auf:

  • 1 Administrator
  • 5 Mitglieder
  • 6 Adressen
  • 50 MB Speicher


Import eigener Daten:

Wenn ihr den Import von Mitgliederdaten testen möchtet, könnt ihr die Demodaten ganz einfach, unter Einstellungen –> Systemeinstellungen –> DEMO: Beispieldaten löschen und anschließend eine Liste mit euren eigenen Daten in der Mitgliederübersicht importieren. 


Info: Adressdaten
Da Mitglieder automatisch ebenfalls als Adresse angelegt werden, achtet beim Löschen der Beispieldaten darauf, dass ihr neben den Mitgliedsdaten auch die Adressdaten gelöscht habt. Andernfalls könnt ihr keine eigenen Daten importieren, weil euer Limit an Adressen erreicht ist.


Vorstandsgruppen:

Ihr könnt in der Gruppenverwaltung Vorstandsgruppen mit unterschiedlichen Berechtigungen anlegen. Da die DEMO Lizenz aber auf einen Administrator beschränkt ist, könnt ihr diesen Gruppen keine Mitglieder zuweisen. 


Onlinebanking und Integrationen:

In unserer Demoversion könnt ihr easyVerein nicht mit dem Onlinebanking und den Integrationen verknüpfen. Diese Funktionen haben wir aus Datenschutz- und Kostengründen deaktiviert. 

Weitere Informationen findest du in Kapitel 11 der Dokumentation.




Zurück zur Startseite »